Zerstörung von wichtigem Wohnraum

Veröffentlicht am 11.03.2019 in Kommunales

Denny Blank und Fritz Naumann warnen vor schleichender Wohnraumverknappung durch Ferienwohnungen in der Altstadt.

Ein schleichender Prozess setzt immer verstärkter ein, denn in den vergangenen Jahren ist erheblich zu erkennen, dass Wohnraum zerstört wird und in Ferienwohnungen umgewandelt wird. Dieser Prozess ist gerade in der Altstadt verstärkt wahr zunehmen. Die Zunahme von Touristen in Koblenz ist überaus erfreulich. Jedoch bringt diese Zunahme auch seine Schattenseiten mit sich, so Denny Blank und Fritz Naumann vom SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte.

Die Sozialdemokraten befürworten weitere Hotelneubauten in der Innenstadt. Aber auch hier ist mit den geplanten Neubauten, ein verträgliches Maß erreicht. Die Zunahme von Ferienwohnungen zerstört nicht nur Wohnraum, sondern schafft auch zusätzliche Probleme innerhalb eines Miethauses. Denn dadurch wird die Wohngemeinschaft erheblich gestört. Das Beispiel anderer Touristikstädte zeigt überdeutlich, welch ein Fremdkörper in den Altstädten entsteht. Naumann und Blank: „Die Zumutbarkeit darf nicht überschritten werden. Weil gerade der Belastungsgrad der Altstadtbewohner in den letzten Jahrzehnten erheblich zugenommen hat. Hierzu zählt eben auch der Anstieg des Tagestourismus‘.

 
 

Sei Freund und Follower...

fb_images

Viele Menschen haben unsere Seite besucht

Besucher:182636
Heute:9
Online:1