Spontaner Sommerferienspaß

Veröffentlicht am 15.07.2013 in Ankündigungen

SPD Altstadt-Mitte setzt Idee im Kaltenhof um

 

Der Sommer ist endlich angekommen, auch an Rhein und Mosel steigen die Temperaturen und die Urlaubenden sind fernab der schönen Heimat. Doch was ist mit den „Daheimgebliebenen“? Dafür hat die SPD Altstadt-Mitte einen spontanen Sommerferienspaß ins Leben gerufen: Eine Hüpfburg im Kaltenhof.

 

An diesem Freitag, den 19. Juli 2013, ab 15.00 Uhr wird die SPD Altstadt-Mitte und ihr stellvertretender Vorsitzender, Denny Blank, im Kaltenhof die Hüpfburg für die kleinen Alstädterinnen und Alstädter aufbauen.

 

Der Kaltenhof ist der Innenhof zwischen Altengraben und „Am Wöllershof“. Der Zugang erfolgt sinnvollerweise über das Tor an der Geschäftsstelle der Debeka Koblenz (Am Wöllershof 4).

 

„Für ein paar Stunden wollen wir den kleinen Altstädterinnen und Altstädtern ein bissl Spaß im Sommer bieten“, so Blank. 

 

Auch der stellvertretende Vorsitzende der SPD Koblenz, Christian Altmaier, hat sein Kommen zugesagt und steht den Erwachsenen Rede und Antwort zur Koblenzer Kommunalpolitik.

 

 

Wir freue uns auf den Besuch der „Kleinen“ und „Großen“ Alstädterinnen und Altstädter.

 

DIE SPD ALTSTADT-MITTE IST GERNE IHR ANSPRECHPARTNER WENN ES UM UNSERE LIEBENSWERTE ALT- UND INNENSTADT GEHT: 

 

Fritz Naumann, Vorsitzender SPD Altstadt-Mitte, Mitglied des Stadtates

Münsterweg 8, 56070 Koblenz, 0261/ 23581

 

Denny Blank, stellvertretender Vorsitzender

Hans-Jürgen Schlief,stellvertretender Vorsitzender

Karin Warming, stellvertretende Vorsitzende

und die Vorstandsmitglieder

Jörg Rienas, Peter Staudt, Christina Gavric, 

Werner Hock und Rolf Becker.

 

Aktuelles zur SPD im Internet unter www.ko-altstadt.de

 
 

Sei Freund und Follower...

  

Icons erstellt von Freepik from www.flaticon.com

Viele Menschen haben unsere Seite besucht

Besucher:182638
Heute:31
Online:1