Rätselraten um den Görresplatz

Veröffentlicht am 09.05.2019 in Ortsverein

Fritz Naumann, Denny Blank und Marion Lipinski-Naumann sehen der Lösung dieses spannenden Rätsels entgegen.

Eine kurze Auszeit über Ostern brachte die Sozialdemokraten Marion Lipinski-Naumann, Fritz Naumann und Denny Blank auf eine Idee, die abseits der kommunalen Themen, von Interesse in der Altstadt sein könnte. Die Angelegenheit des Baus der Tiefgarage am Görresplatz liegt natürlich schon einen gewissen Zeitraum zurück; jedoch wichtig für das Gesamtkonzept Görresplatz und somit der Gestaltung der Altstadt. Wenn in Koblenz Tiefbauarbeiten stattfinden, ist die Chance groß, historische Funde zu entdecken. Das ist für Archäologen eine ganz besondere Freude – auch in diesem Fall – und für Bauherren oft ein Punkt, wo die Arbeiten von der Zeitschiene her Probleme machen können.

Aber man weiß ja natürlich, wenn in historischen Städten wie Koblenz gegraben wird, dass dies keine Seltenheit. Die drei Sozialdemokraten wollen nun von der Bevölkerung wissen, welch ein historischer Fund bei den Tiefbauarbeiten für die Tiefgarage gemacht wurde und welche Zuordnung die Archäologen gegeben haben. Zuschriften senden sie bitte an Denny@koblenz2019.de

Als kleinen Preis gibt es ein gemeinsames Abendessen mit Marion Lipinski-Naumann, Fritz Naumann und Denny Blank zu gewinnen. Bei mehreren richtigen Antworten entscheidet das Los.

 
 

Sei Freund und Follower...

fb_images

Viele Menschen haben unsere Seite besucht

Besucher:182636
Heute:7
Online:1