Innerstädtische Gestaltung Fehlanzeige

Veröffentlicht am 04.05.2014 in Kommunales

Mittelstreife Südallee

Es ist leider kein neues Thema und es wurde bereits des Öfteren angesprochen. Unter anderem im Rahmen des Kommunalpolitischen Spaziergangs des SPD-Ortsvereins Altstadt-Mitte im April machte man sich noch einmal ein Bild von den Missständen.

Jedoch lassen die Ergebnisse der möglichen Gestaltung des Mittelstreifens in der Südallee, zwischen Rizzastraße und Roonstraße, auf sich warten.

Die Nachpflanzungen der Baumbestände und die Wiederherrichtung der Holzpfosten wäre der erste Schritt in Richtung Erneuerung des Mittelstreifens. Nach Meinung der Sozialdemokraten, Fritz Naumann und Denny Blank, vom SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte, kann der Mittelbereich mit einfachen Maßnahmen gestaltet werden. Das sogenannte Abfräßen der Fläche mit einer Verbesserung durch neues Bodenmaterial sowie einer Einbringung von Grassamen würde diesen Bereich schon erheblich aufwerten. Man ist der Überzeugung, dass die jetzige Nichtgestaltung eine Zumutung der Anwohner ist und Handlungsbedarf besteht. Die SPD sieht hier keine neue Maßnahme, weil es sich um eine reine Instandhaltung handelt. Gegenüber der Stadtverwaltung hat man nun erneut nachgefragt, wie man mit dem Missstand umgehen will.

 
 

Sei Freund und Follower...

  

Icons erstellt von Freepik from www.flaticon.com

Viele Menschen haben unsere Seite besucht

Besucher:182638
Heute:31
Online:1