Innerstädtische Aufwertung

Veröffentlicht am 14.12.2020 in Kommunales

Fritz Naumann und Denny Blank stehen für den Ausbau einer zukunftsfähigen Südallee.

Was man auch in der Kommunalpolitik in einem hohen Maße lernen muss, ist Geduld, bis Projektideen endlich zur Umsetzung kommen. Ein Paradebeispiel für Langatmigkeit ist der Ausbau der Südallee in ihren vier Abschnitten.

Die beiden Vertreter des SPD-Ortsvereins Altstadt-Mitte, Denny Blank und Fritz Naumann, sind jedoch erfreut, dass es im ersten Bauabschnitt vom Friedrich-Ebert-Ring bis zur Roonstraße nun bald losgeht. „Der innerstädtische Charakter der Südallee in ihrer gesamten Länge wird endlich Zug um Zug aus ihrem Schattendasein herausgenommen und bekommt den Stellenwert, der diesem Bereich zusteht“, so der Ortsvereinsvorsitzende Blank.

Natürlich hat der Ausbau in diesem ersten Teilabschnitt eine lange Zeitschiene, aber er muss auch in die engen Freiräume des städtischen Haushalts eingepasst werden. Man ist von Seiten des Ortsvereins Altstadt-Mitte davon überzeugt, dass gerade der historische Baumbestand mit dem gesamten Ausbau einen höheren Stellenwert bekommt und dass Bedenkenträger am ersten Abschnitt erkennen können, welche städtebauliche Bereicherung hier entsteht.

 
 

Sei Freund und Follower...

  

Icons erstellt von Freepik from www.flaticon.com

Viele Menschen haben unsere Seite besucht

Besucher:182643
Heute:9
Online:2